Ihr Zahnarzt in Frankfurt Innenstadt

Unsere Öffnungszeiten

Mo bis Do: 8 bis 20 Uhr
Fr: 8 bis 17 Uhr
Sa: 9 bis 17 Uhr
Book online

Kontakt zu uns

Zahnarzt Padilla - Ihr Zahnarzt Frankfurt

Ihre Zahnärzte in der Frankfurter Innenstadt.
Goethestrasse 25
60313 Frankfurt am Main, Hessen

Telefon: 069 13383674
E-Mail: praxis@zahnarzt-padilla.de
Web:
Anfahrt

Parodontitis

Parodontitis, umgangssprachlich auch als Parodontose bezeichnet, ist eine chronische Erkrankung des Zahnhalteapparates. Etwa 40 Prozent aller Erwachsenen zeigen Anzeichen von Parodontose. Unbehandelt führt Parodontitis zum Zahnverlust. Bei Erwachsenen ab 40 Jahren ist Parodontitis die häufigste Ursache für Zahnverlust.

Ursachen und Verlauf

Eine Parodontitis ist, wie die Endung „ –itis“ es andeutet, eine Entzündung. Diese Entzündung wird ausgelöst durch Bakterien. Diese Bakterien nisten sich beispielsweise auf der Zahnplaque, in den Zahnfleischtaschen und den Zahnzwischenräumen oder – bei kariösen Defekten oder nach Zahnoperationen – auch im Bereich der Zahnwurzeln ein. Meistens verursachen die Bakterien zunächst eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis), die dann mit der Zeit zu einer Parodontitis voranschreitet. Unbehandelt zerstört Parodontose den Zahnhalteapparat, also im Wesentlichen das Zahnfleisch und die Kieferknochen.

Am stärksten begünstigt wird Parodontitis durch eine nicht hinreichende Zahnpflege. Auf Nahrungsresten oder Zahnbelägen beispielsweise können sich die verursachenden Bakterien sehr viel stärker vermehren als auf einem sauberen und gesunden Zahn ohne Plaque oder Risse.

Aber nicht nur unzureichende Zahnpflege begünstigt Parodontitis. Auch erbliche Veranlagung, Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes oder äußere Faktoren wie Stress werden als Ursachen von Parodontitis beziehungsweise Parodontose und Zahnfleischentzündungen genannt. Rauchen, Ernährung und Strahlen- oder Medikamentenbelastung (Chemotherapie) sind weitere Faktoren, die das Parodontitisrisiko steigen lassen.

Parodontitisbehandlung

Die Parodontits-Behandlung oder Parodontosebehandlung gliedert sich in drei Abschnitte:

  • Vorbehandlung mit professioneller Zahnreinigung und Hygiene-Schulung sowie Sanierung von undichten Füllungen oder scharfen Kanten
  • Hauptbehandlung, in deren Verlauf die entzündeten Areale operativ, mechanisch und/oder medikamentös behandelt werden
  • Nachbehandlung, um den Zahn beziehungsweise das Zahnfleisch und den Kieferknochen gesund zu erhalten.

Unter Parodontosebehandlung finden Sie ausführliche Infomationen über die Parodontitis-Therapie.

An diesen Symptomen erkennen Sie Parodontitis

Zahnfleischbluten, gerötetes Zahnfleisch und freiliegende Zahnhälse sind auch für den Laien häufig gut erkennbare Symptome von Paradontitis. Auch schmerzende Zähne und neuerdings empfindlich auf Kälte oder Wärme reagierende Zähne sollten Sie an Parodontose denken lassen. Zahnfleischwucherungen sind ein weiteres, wenn auch seltenes, Symptom von Parodontitis.

In jedem Fall ist es bei diesen Symptomen ratsam, schnell zum Zahnarzt zu gehen. Je eher eine Zahnfleischentzündung oder gar eine Parodontitis entdeckt werden, umso leichter ist die Therapie.

Parodontitis und Zahnarztangst

Parodontitis und Zahnarztangst begünstigen sich gegenseitig. Die Zahnarztangst führt dazu, dass Betroffene trotz ernsthafter Anzeichen wie Zahnfleischbluten oder sogar starken Zahnschmerzen nicht zum Zahnarzt gehen. Das fördert die Parodontitis – und die ihrerseits wieder die Zahnarztangst. Denn auch einem Angstpatienten ist bewusst, dass Parodontitis eine ernsthafte Erkrankung ist. Da die Behandlung aber vermieden wird, verfestigt sich die Angsterkrankung, die Zahnarztangst oder Dentalphobie also.

Gezielte Parodontosebehandlung für Angstpatienten

In der Zahnarztpraxis Goethestraße 25 sind Zahnarzt Padilla und sein Team auf Angstpatienten eingestellt. Sie erfahren bei Zahnarztangst eine besonders aufmerksame und einfühlsame Parodontosebehandlung. Schonende Lasertechnik und eine Lachgassedierung garantieren Angstpatienten eine Parodontose-Therapie ohne Angst und Schmerzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Frankfurter Goethestraße 25!

Ihr Zahnarzt Frankfurt
Alfonso Padilla & Kollegen